3D Systems Deutschland

3D Systems 3D Drucker - Deutschland

In Deutschland und Österreich werden die professionellen 3D Systems Kunststoff 3D Drucker über den zertifizierten Fachhandelskanal der KISTERS AG in die Industrie vertrieben.

 

Zum Produktportfolio von KISTERS gehören alle professionellen marktrelevanten Kunststoff 3D Drucker Technologien. Das ermöglicht es uns gemeinsam mit Ihnen, die auf Ihre individuellen Anforderungen passende Industrie 3D Drucker Technik auszuwählen.

Wir möchten Ihre individuellen Anforderungen an einen 3D Drucker genauer kennen lernen und zusammen mit Ihnen erarbeiten, welche Auswahlkriterien für Ihre individuellen Anforderungen relevant sind. Auf diesem Weg können wir mit Ihnen eine sichere und wirtschaftliche Investitionsentscheidung zum Kauf der richtigen 3D Drucktechnik herbeizuführen.

 

Erfahren Sie alles über Preise und die zu erwartenden Maschinen-, Material- und Instandhaltungskosten, sowie die Alleinstellungsmerkmale und Grenzen der verschiedenen 3D Druckverfahren.

 

Alle 3D Drucker Technologien aus einer Hand

Professionelle 3D Systems 3D Drucker für Kunststoff Funktions Prototypen, Kleinserien, endbelastbare Bauteile, Anschauungsmodelle
3D SYSTEMS 3D Drucker - Deutschland

Egal ob für Funktionprototypen, für endbelastbare Bauteile, für die Serienteilefertigung, für Konzept- u. Anschauungs- Modelle, für Guß- Urmodelle aus Wachs, für dentale Anwendungen oder für Fertigungshilfsmittel. Mit den professionellen 3D Druckern von 3D Systems bieten wir Ihnen für jede Anwendung den passende 3D Drucker.

 

Auswahlberatung zum Kauf eines passenden 3D Druckers

Egal ob Pulverschmelzverfahren, harzbasierende Photopolymer Drucker, Wachsdrucker oder pulverbasierter Binderjetting Technologie, wir zeigen Ihnen gerne, welchen Mehrwert die verschiedenen Technologien für Ihr Unternehmen bieten und erörtern mit Ihnen alle Fragen rund um das Thema 3D Drucker.

 

Was kostet ein professioneller 3D Drucker

Wir zeigen Ihnen auf, mit welchem Preis und Budget Sie rechnen müssen, um Anschauungsmodelle, Funktionsprototypen oder Serienteile mit industriellen 3D Drucker zu fertigen.

 

Nutzen Sie unsere Fachkompetenz. Bereits in einem ersten Telefonat können wir Ihnen einen Überblick über die im Markt verfügbaren 3D Drucker VErfahren geben.

 

 

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Ihr KISTERS 3D Systems Team Deutschland

 

02408/9385-560    |   vertrieb@projet-3d-drucker.de

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Welcher 3D-Drucker passt am besten zu Ihnen?

Erst wenn Sie Ihre individuellen Anforderungen innerhalb des gesamten Prozesses von der Konstruktion bis zur Fertigung kennen, können Sie die beste 3D-Drucktechnologie auswählen und deren Vorteile optimieren.

 

Die Drucker von 3D Systems bieten in jeder Phase der Herstellung überzeugende Vorteile – vom ersten Konzeptentwurf bis hin zum Endprodukt. Der wichtigste Schritt besteht darin, dass Sie die beste 3D-Druckertechnologie für Ihre individuelle Anwendung ermitteln.

Auswahlkriterien an die Sie denken sollten

Produktivität + Geschwindigkeit

Die Dauer von der Konstruktion bis zum fertigen Teil – einschließlich Vorbereitung des Drucks, Druckgeschwindigkeit, erforderliche Nachbearbeitung und optionale Endbearbeitung – ist bei jedem 3D-Drucker anders.

Bauteilfestigkeit

Werden die gedruckten Teile wie gewünscht funktionieren? In diesem Handbuch finden Sie Informationen zu 3D-Druckern, die Teile mit den speziellen mechanischen Eigenschaften erstellen, die Sie für Ihre Anwendung benötigen.

Genauigkeit + Oberflächengüte + Detailauflösung + Kantenschärfe

Genauigkeit, Präzision und Wiederholbarkeit hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter Bauteilgröße, Werkstoff, Geometrie, Nachbearbeitung und Druckausrichtung. Mithilfe des Handbuchs können Sie Ihre Anforderungen für die Anwendungsgenauigkeit bestimmen. Die Experten von 3D Systems beraten Sie gerne, damit Sie den richtigen 3D-Drucker zum richtigen Preis finden.

Materialeigeneigenschaften

Bei der Auswahl des für Sie optimalen 3D-Druckers ist es wichtig, die beabsichtigten Anwendungen und die erforderlichen Werkstoffeigenschaften genau zu kennen. Jede Technologie hat ihre Stärken und Schwächen, die entsprechend berücksichtigt werden müssen.

Qualität der Bauteilanmutung

Einige Anwendungen erfordern optisch ansprechende Druckteile, vollfarbige Bauteile oder Teile, die bestimmte Anforderungen an das Erscheinungsbild erfüllen. Andere Anwendungen hingegen sind rein funktional, bei denen das Aussehen der Teile keine Rolle spielt, solange sie wie erwartet funktionieren. Mithilfe des Handbuchs können Sie Ihre wichtigsten Anforderungen ermitteln und herausfinden, welche 3D-Drucker am besten für Sie geeignet sind.

Produktivität + Geschwindigkeit

Die für die Produktion benötigte Druckkapazität wird durch eine Reihe von Kriterien bestimmt, einschließlich der Fähigkeit des Druckers, die Teile in der erforderlichen Breite herzustellen.

Erstinvestition + Folgekosten + Gesamtbetriebskosten

Der Einkaufsleitfaden hilft Ihnen, Ihre Prioritäten festzulegen: Benötigen Sie ein kostengünstiges Einstiegsmodell, um die Vorteile des 3D-Drucks für Ihr Unternehmen kennenzulernen? Oder sind Sie bereits mit additiver Fertigung vertraut und möchten durch höhere Anfangsinvestitionen Ihre Betriebskosten