DLP Figure 4

Faktencheck - Sind 3D-Druckmaterialien wirklich ungeeignet für Hochtemperaturanwendungen?
3D-Druckbauteile für Lötanwendungen und hochtemperierte Strömungsanalysen - geht das?

Faktencheck - Geprüfte und zertifizierte Werkstoffe für Serienbauteile
Was steckt hinter den Herstellerversprechen 3D-Druckbauteile als Serienbauteile einzusetzen?

Faktencheck - Schneller Materialwechsel
Fakt ist: Nicht jede Technologie bietet einen schnellen, unkomplizierten Materialwechsel. Wie Sie schon geahnt haben, kann ein Materialwechsel bei 3D-Druckern zeitraubend, personal- und kostenintensiv sein und wird dadurch unwirtschaftlich und praxisfern.

Figure 4 - Neue Materialien
3D Systems arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung neuer Materialien und hat mehrere echte, produktionsfähige Photopolymer-Werkstoffe entwickelt, die nicht nur oberflächlich wie spritzgegossene Kunststoffe aussehen, sondern auch über Jahre hinweg im Innen- und Außenbereich funktional und stabil bleiben.